Hey,
danke, dass du da bist!

Mein Ziel ist es, diesen Blog mit Themen zu füllen, die mich begeistern und die ich gerne weitergeben möchte.

Auf Inspire Your Soul findest du Beiträge, die sich um Spiritualität, Mindset und Persönlichkeitsentwicklung sowie Gesundheit, Sport & Ernährung drehen.

Ich hoffe, dadurch ein paar Menschen dabei helfen zu können, dem Thema Spiritualität ein Stück näherzukommen und vor allem sich selbst besser kennenzulernen.

Weder in der Schule, noch im Studium lernen wir, uns mit uns selbst zu befassen – eigene Werte zu entwickeln, auf unseren Körper und unsere Seele zu achten oder zu ergründen, was Begeisterung in uns auslöst. Oft folgen wir einem vorgezeichneten Weg und finden uns irgendwann in einem Job wieder, der uns nicht wirklich erfüllt oder in einem Alltag, der uns nicht so glücklich macht, wie wir es verdient hätten.

Ich glaube, dass das zumeist daran liegt, dass wir gar nicht wissen, was uns wirklich glücklich macht – weil wir uns zu selten mit dieser Frage beschäftigen. 

Mein Blog soll Denkanstöße und Inspirationen liefern, mit denen du der besten Version von Dir selbst und deinem persönlichen Glück näher kommen kannst. Eine Voraussetzung dafür ist jedoch, dass du bereit bist, dich endlich mit dem wichtigsten Menschen in deinem Leben auseinanderzusetzen: Mit Dir.

Ich wünsche dir das Beste auf deinem Weg und freue mich, dich ein Stück dabei begleiten zu dürfen.

Deine Alica

…Für den Fall, dass du nun Lust hast, mehr über mich zu erfahren, lies einfach weiter.

Who’s that girl?

Ich heiße Alica Preetz, bin ein Februarkind, im Jahre 1997 geborene Berlinerin und somit aktuell 23 Jahre alt. Früher wollte ich Schauspielerin werden und habe deshalb mein Abitur an einer Filmschule gemacht. Dort wurde mir irgendwann klar, dass ich es liebe, vor der Kamera zu stehen und seitdem arbeite ich nebenberuflich als Model. An der Technischen Universität habe ich meinen Bachelor of Arts in Sprache und Kommunikation absolviert und befinde mich nun, seit Mai 2020, in einer Ausbildung zum Systemischen Personal & Business Coach.

Ich mache leidenschaftlich gern Sport und ernähre mich gesund – größtenteils pflanzenbasiert, vor allem aber bewusst. Industriezucker, Kuhmilch und Weizenmehl bleiben meinem Magen eher fern. Ich trainiere 5-6x die Woche, eine Mischung aus Kraftsport im Fitnessstudio, Crossfit, Joggen und Yoga.

…„An infinite, radiant, powerful being made of light and star stuff“ 🤪✨

Photo by Leon Roesler

Meine Liebe zur Spiritualität habe ich schon früh, im Alter von 8 Jahren, entdeckt. Damals war es meine Tante, die mir von Schutzengeln und Meditationen erzählte und die mich dieser wundervollen Welt nähergebracht hat. Doch mir war nie wirklich bewusst, wie sehr es mir tatsächlich geholfen hat, zu wissen, dass es etwas Größeres „dort oben“ gibt. Ich kann mit großer Dankbarkeit sagen, dass ich eine sehr glückliche Kindheit hatte und liebevolle Eltern, die mir jeden Wunsch erfüllt und mir all ihre Liebe gegeben haben. Nur nachdem mein geliebter Opa viel zu früh verstarb, fing ich an, auffällige Tics (Zwänge) zu entwickeln. Ich war 8 Jahre alt und tief traurig über den Verlust dieses geliebten Menschen und die Trennung meiner Eltern. Der Kontakt mit meinem Schutzengel, die Nähe zu Gott und die Meditation haben mir damals sehr geholfen.

Der Gedanke, dass wir alle Seelen sind, die auf dieser Erde eine menschliche Erfahrung machen, ist für mich seitdem kein bloßer Gedanke mehr, sondern eine schlichte Wahrheit, deren Erkenntnis mich immer wieder erdet und mir Vertrauen schenkt. Natürlich soll es jedoch jedem selbst überlassen sein, ob und an was sie oder er glauben möchte.

Opa Jürgen & ich

Why all this?

Anfang des Jahres 2019 bin ich auf Deutschlands Podcasterin #1, Laura Malina Seiler aufmerksam geworden und habe ihren vierwöchigen Onlinekurs, die Rise Up & Shine Uni, absolviert. Dabei sind alte Überzeugungen wieder hochgekommen und ich habe gemerkt, wie sehr mich die Themen Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung doch begeistern.

Mit 16 Jahren hatte ich schon mal einen Blog, damals allerdings noch unter dem Namen „cheers to the teenage years“ und mit eher typischen Bloggerthemen wie Fashion und Outfits. Ich wusste schon immer, dass ich gerne schreibe und mich irgendwie zum Ausdruck bringen will.

Und so ist die Idee für Inspire Your Soul entstanden. Ich möchte meiner Leidenschaft nachgehen und an mich glauben, um zu sehen, wohin der Weg mich führt.

Dazu möchte ich auch dich einladen. Tue niemals etwas für längere Zeit, das dir eigentlich keine Freude macht. Unser Leben ist zu wertvoll, als dass wir unser Potential nicht voll ausschöpfen. Jeder kann etwas von sich beitragen, damit diese Welt bunter und schöner wird! ✿ ♪♫

With ♡,
Alica

Letztes Update 12. August 2020 

– Lukrative Anfragen und liebevolle Lobeshymnen bitte an info@alica-preetz.de –
Um meine Webseite für dich optimal gestalten zu können, verwende ich Cookies. Mit deiner Nutzung gehe ich davon aus, dass du einverstanden bist. Mehr dazu